LEISTUNGEN

Was mache ich?


Beratung
  • Sie erhalten eine individuelle, auf Ihre Bedürfnisse und ihren Hilfe- und Pflegebedarf ausgerichtete Beratung (keine Rechtsberatung)
  • Ich ermittlle die Schwere Ihrer Pflegebedürftigkeit und Ihres tatsächlichen Pflegebedarfs im Hinblick auf die Beantragung eines Pflegegrades, einer Höherstufung oder nach abgelehnter Leistung.
  • Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass ich die Überprüfung ihrer Pflegebedürftigkeit nicht allein nach Aktenlage beurteilen kann. Hierzu ist in jedem Fall ein Hausbesuch notwendig, um zu einem aussagekräftigen Ergebnis zu kommen.

Begutachtung
  • Erstellung von Pflegegutachten zu Fragen der Kranken-, Unfall- und Pflegeversicherung sowie der Hilfe zur Pflege 
  • Gutachtenerstellung zu fraglichen Pflegefehlern, Anerkennung von Leistungen

Verfahrenspflegschaft
  • Verfahrenspfleger freiheitsentziehende Maßnahmen (§1906 BGB)
  • Verfahrenspflegschaft in Betreuungs- und Unterbringungssachen

Hilfsmittel und Umbaumaßnahmen
  • Ich ermittelle Ihre benötigten Hilfsmittel, wie z.B. das Pflegebett oder den Toilettenrollstuhl, und unterstütze Sie bei der Antragstellung
  • Ich begutachte Ihr Wohnumfeld zur Feststellung notwendiger Umbaumaßnahmen wie z.B. das behindertengerechte Badezimmer oder der Einbau eines Treppenliftes. Bei Antragstellung und Abwicklung unterstütze ich Sie gerne.

Zusätzlich informiere ich Sie kompetent bei Fragen zu:
  • Kurzzeit- und Verhinderungspflege
  • Tages- und Nachtpflege
  • Nutzung von Entlastungsbeträgen
  • Beantragung des persönlichen Budgets
  • Anträge zur Schwerbehinderung
Für wen bin ich tätig?
  • Rechtsanwälte / Gerichte
  • Behörden / Unternehmen
  • Privatpersonen

Share by: